»Berlin – 3 AM« – Eine fotografische Begegnung im Wandel der Zeit ( Serie in Bearbeitung / work in progress )


 

30 Jahre Fall der Mauer. “Wir malen gegen den Abriß!“ Lisa Brown und Thierry Noir, Berliner Mauer, Potsdamer Platz 1998. Meine ersten Auftragsporträts vor 21 Jahren.

Instagram Album “Wir malen gegen den Abriß”


 

“Gedanken zu Srebrenica” aus der laufenden Ausstellung
»Bosnien und Herzegowina – Bestandsaufnahme«.

“Klare Luft durchzieht die Straßen von Srebrenica. Es ist ein sehr leiser Ort. Nur das Bellen der wilden Hunde und das Hacken von Holz sind in diesen warmen Frühlingstagen zu hören. Das Städtchen, in einem engen Talkessel am Rand der östlichen Wälder Bosnien und Herzegowina in der Republika Srpska gelegen, ist in seiner Infrastruktur wieder aufgebaut. Drei Jahre Belagerung und Beschuss aus den Bergen und die Einnahme der Schutzzone der UN im Juli 1995 durch die Truppen der Republika Srpska, hatten den Ort weitestgehend in seiner baulichen, wie auch in seiner gesellschaftlichen Struktur zerstört. Die einst reiche Silberstadt ist im Vergleich der Einwohner-zahlen von 1991 und 2013 mit einem Bevölkerungsverlust von 2/3 eingeschrumpft.” […]


 

»Bosnien und Herzegowina – Bestandsaufnahme« │Ein fotografisches Mosaik

Vernissage 25 Oktober 2019 um 19.00 Uhr
In Bosnien ist es so. Es wird viel gesungen. Überall wo du dort hinkommst hörst du Menschen singen. Sobald sie zu zweit zusammen kommen, fangen sie an zu singen. Überall, jeder Zeit! Wie herrlich!“
Vernesa Berbo zu zweit mit Amira Berbo, alte Lieder werden jung gesungen.

https://www.facebook.com/events/2580939521982781/

Ausstellung 28.10.19 bis 24.01.2020
Ort │ südost Europa Kultur, Großbeerenstraße 88, 10963 Berlin
Öffnungszeiten Mo – Fr von 9.00 bis 17.00  Uhr

www.suedost-ev.de/
www.york-wegerhoff.de/portfolio/bosnien

Partisanen Denkmal “Medeno Polje”

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

»Metamorpha« im Ministerium für Wissenschaft und Kunst, Wiesbadener Fototage 2019 “Grenzgang Fotokunst” vom 17.8. – 01.09.2019

www.wiesbadener-fototage.de
www.york-wegerhoff.de/portfolio/metamorpha

Instagram: York Wegerhoff Fotografie


 

Ausstellung im Oktober:
»Bosnien und Herzegowina – Bestandsaufnahme« Ein fotografisches Mosaik

Vernissage: 25 Oktober 2019 um 19.00 Uhr
Ort: südost Europa Kultur, Großbeerenstraße 88, 10963 Berlin

www.york-wegerhoff.de/portfolio/bosnien

Ausschnitt Pt.2, März / April 2019 © York Wegerhoff

 


 

Anna Calvi, Berlin Januar 2019 © York Wegerhoff

 


 

“Der Großteil der Materie des Universums besteht aus einem unsichtbaren Stoff, der nicht von den bekannten Elementarteilchen der normalen Materie gebildet wird. Diese dunkle Materie ist unter anderem dafür verantwortlich, dass Galaxien nicht infolge ihrer Rotation auseinanderbrechen. Doch bislang sind alle Versuche gescheitert, die als Wimps (Weakly Interacting Massive Particles) bezeichneten, hypothetisch schwach wechselwirkenden, massiven Teilchen der dunklen Materie aufzuspüren oder abzulichten.” Richard Gaitskell, Lux-Kollaboration

 


 

Bosnien und Herzegowina – Bestandsaufnahme │Pt.1 / Bosnia and Herzegovina –  current situation │Pt.1  ( in progress )

Bosnien und Herzegowina befindet sich im 23. Jahr nach dem Friedensabkommen von Dayton, das im Dezember 1995 die Kampfhandlungen des blutigen Bürgerkriegs beendete. Der Vertrag von Dayton ist zu einer komplizierten Verfassung geworden, die ein einheitliches Parlament in Sarajevo vorgibt, aber keine nationale Einheit mit sich führt. Die dokumentarischen Schwarzweißfotografien spiegeln ein erzählendes Bild der aktuellen Situation Bosnien-Herzegowinas wider. Im Mittelpunkt der Aufnahmen stehen die Beobachtungen auf eine Staatsentwicklung und ihre Nachkriegsgesellschaft, dessen Verlauf offen ist. [ … ]

www.york-wegerhoff.de/portfolio/bosnien

Ausschnitt Pt.1, April 2018 © York Wegerhoff